Techem Ventilzähler: Nachrüstung von Wasserzählern

Zur Nachrüstung im Wohnungsbestand: Das modular aufgebaute, vielseitige Ventilzählersystem für Messkapsel-Wasserzähler

Techem Ventilzähler
Techem Ventilzähler

Der Ventilzähler ist für die Nachrüstung von Wasserzählern im bewohnten Wohnraum konzipiert. Er wird an das Wohnungsabsperrventil montiert, das die Versorgung der Wohnung vom Hausnetz trennt.

Das Ventiloberteil wird durch ein spezielles Ventil-Anschlussstück mit Absperrfunktion ersetzt, an das ein Messkapselgehäuse mit Messkapsel-Wasserzähler montiert wird.

Das Ventilzählersystem basiert auf nur zwei Grundversionen, den Anschlussstücken für ½´´ und ¾´´-Absperrventile. Mit einem Federausgleich können Toleranzen von -3 bis +7 mm der Ventilsitztiefe nach DIN 3512 ausgeglichen werden. Für weitere Abweichungen in Ventilsitztiefe, Ventilabmessung und Ventiltyp gibt es einfache Adaptersets.

Der Wanne-/Brausezähler ist für die Erfassung von Zapfstellen an Badewannen und Duschen konzipiert. Das Anschlussstück wird zwischen dem Wandanschluss und der Ausflussarmatur montiert und kann für den Eichaustausch über ein integriertes Ventil abgesperrt werden. Eine Variante des Wanne-/Brausezählers mit gedrehten Anschlüssen ist zur Verwendung an drucklosen Warmwasserbereitern geeignet.