Architekten und Fachplaner Schnittstellen Architekten und Fachplaner Schnittstellen

Kommunikationsschnittstellen

Schnittstellen für Funk, optische Schnittstellen, Impulsschnittstellen sowie M-Bus-Schnittstellen

Techem Impuls Funkschnittstelle
Techem Impuls-Funkschnittstelle data III

Die Impuls-Funkschnittstelle ist ein Zusatzmodul, um Verbrauchserfassungsgeräte wie Wärmezähler, Wasserzähler, Strom- und Gaszähler ohne integriertem Funkmodul in das Techem Funksystem einzubinden.

Pro Impuls-Funkschnittstelle kann ein Erfassungsgerät mit Schaltimpulsausgang angeschlossen werden.

Die stichtagsprogrammierbare Impuls-Funkschnittstelle speichert die Impulse der Erfassungsgeräte und sendet die Verbrauchswerte an den Funkempfänger.

Optische Schnittstelle

  • Konzipiert zur Ablesung und Kommunikation mit Servicegeräten
  • ZVEI-kompatibel, entspricht der IEC 870-5 (Empfehlung für Tarifgeräte)
  • Standardmäßig integriert in allen elektronischen Geräten von Techem

Optionale Schnittstellen für Kompakt-Wärmezähler

  • Einfacher Anschluss über Steckerbuchse mit speziellem Kabel (Zubehör)

Impulsschnittstelle

  • Einbindung in das Techem Funksystem mit der Impuls-Funkschnittstelle
  • Anschluss an Gebäude-Leitsysteme oder Fernanzeigen
  • Open-Collector-Transistor, Impulse für Energie und Volumen
     

M-Bus-Schnittstelle

  • Vernetzbare M-Bus-Schnittstelle nach DIN EN 1434 (300 und 2400 Baud)
  • Fernabfrage aller relevanten Zähler- und Verbrauchsdaten
  • Unbegrenzte Auslesehäufigkeit, damit auch für regelungstechnische Anwendungen geeignet